Informationsveranstaltung für pflegende Angehörige


 

Die Informationsveranstaltung zum Programm "Kinaesthetics Pflegende Angehörige" bietet einen Einblick in die Grundlagen und die Wirkung von Kinaesthetics. Die TeilnehmerInnen erfahren einerseits, wie sie mit Kinaesthetics die Sensibilität für die eigene Bewegung und Gesundheit entwickeln können. Andererseits setzen sie sich damit auseinander, wie sie mit den Werkzeugen von Kinaesthetics die Entwicklung der Bewegungskompetenz ihrer Angehörigen oder Bekannten unterstützen und die eigene Pflegeaufgabe erleichtern können.


Zielgruppe

  • Personen, die ohne professionelle Ausbildung ihre pflegebedürftigen Angehörigen oder Freunde/Bekannte pflegen und betreuen – ein Verwandtschaftsverhältnis muss nicht bestehen
  • Pflegestufe muss nicht vorhanden sein
  • Menschen, die beabsichtigen ihre Angehörigen zu pflegen, oder die Pflegesituation bahnt sich an –  vorbereitend
  • Ehrenamtlich Pflegende 
  • Eltern von Kindern mit Entwicklungsverzögerung oder Behinderung


Ziele

Die Gäste der Informationsveranstaltung

  • lernen die Grundlagen und die Wirkung von Kinaesthetics kennen.
  • erfahren, worum es im Programm "Kinaesthetics Pflegende Angehörige" geht und entwickeln erste Ideen zur Erleichterung ihrer Pflegesituation.
  • informieren sich über die Schulungsangebote für pflegende Angehörige und die aktuellen Kurs-Termine.

hier geht es zu den Terminen

 Möchten Sie eine Infoveranstaltung organisieren? Ich freue mich auf Ihre Anfrage.